Pagina:Decurtins - Rätoromanische chrestomathie, IV.djvu/22


14 Handschriften

von einer ungeübten Hand des beginnenden XIX. Jahrh. Auf der Rückseite … des Vorsatzblattes findet sich folgende Notiz: Ilg Posesur da quest Cudesch sund jou Christ Gion Derungs vai Cumprau quel A°. 1846, ils 20 da Marz.

In der Kantonsbibliothek.

Enthält nur die p. 145 — 263 abgedruckten Predigten und Formeln: Il Cudisch da Priedis.

Ms. Mo.

In dem 1685 in Augsburg bei Hannss Georg Bodenehr, Kupferstecher erschienenen Bilderwerke: Die Geistliche Herzens - Einbildungen In zweyhundert und fünffzig Biblischen … Figur - Sprüchen vorgestellet … sind die deutschen Verse zur Erklärung der Kupferstiche von Johannes Mœli frei ins Romanische übersetzt worden. Das Handexemplar mit den handschriftlichen Eintragungen, das bereits 1688 im Besitze von Joh. Mœli war, hat Barnabas Moeli V. D. M. A° 1756 d. letzst. Mertz meinem Vielgeliebt. Lienhart Walter verehrt.

In der Kantonsbibliothek.

Daraus abgedruckt [Vers], p. 338 — 347.

Ms. Mi.

Papierhandschrift, 4°, f. 1r die Sprüche: Sine necessitate quæritur quod sine periculo nescitur, Multi vellent regnare cū Deo, q nolunt laborare pro Deo, f. 1v — 5v sind leer, f. 6r — 235v Predigerlexikon, f. 236 leer, f. 237r — 293r Entwürfe zu Predigten, welche Mœli in Luvis, Ilanz und Waltensburg hielt, f. 293v — 303 sind leer, f. 304r — 311r Ein Wunderschön … Gebett an die H. Dreyfaltigkeit, f. 311v — 312r lateinische und deutsche Verse über das Kreuz, f. 312v — 314r sind leer, f. 314v

Treis Ligias s' han ansemel frieu
Las qualas Deus ha or ligieu,
Scha quellas vulten cuvangnir
Po 'lg Anamig nagutt scaffir.
In der Kantonsbibliothek.
Daraus abgedruckt Epitaphiū, p. 347 — 348.

Ms. Lw.

Papierhandschrift, 12°, trägt Spuren früheren Einbandes. F. 1r — 6v Fragmente eines Cumin Rieug, f. 7r — 13v in auter Cumin Rieug, f. 14r — 22r in auter Cumin Rieug, f. 22v leer, f. 23r — 34v enthält Vn Priedi, f. 35r — 79r enthält Abschriften des Bundesbriefes und einzelner